Logo: Kein Abschluss ohne Anschluss - Übergang Schule Beruf NRW
Logo: Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
Foto: eine Gruppe Jugendlicher beobachtet einen Ausbilder wie er mit Hammer und Meissel ein Stück Holz bearbeitet
Sie befinden sich hier:

NRW-Kommunen machen mit –
Überblick und Kontakte

Kreis Coesfeld
FB 2 - Fachplanung Jugend, Schule und Soziales
Regionales Bildungsbüro
Schützenwall 18
48653 Coesfeld
Wilfried Mohring
Tel.02541 189022
wilfried.mohring@kreis-coesfeld.de

Kreis Düren
Kommunale Koordinierungsstelle KAoA
Bismarckstr. 16
Ellen Stollenwerk
Tel. 02421 222825
e.stollenwerk@kreis-dueren.de

Kreis Kleve
Regionales Bildungsbüro
Nassauerallee 15-23
47533 Kleve
Christiane Scheffler
Tel. 02821-85625
kaoa@kreis-kleve.de
www.regionale.bildungsnetzwerke.nrw.de

Münster Kreis Euskirchen Kreis Lippe Kreis Höxter Köln Bochum Rheinisch-Bergischer Kreis Städte Region Aachen Kreis Siegen-Wittgenstein Kreis Borken Wuppertal Solingen Rhein-Sieg-Kreis Rhein-Erft-Kreis Oberbergischer Kreis Märkischer Kreis Leverkusen Kreis Wesel Kreis Warendorf Kreis Unna Kreis Recklinghausen Kreis Paderborn Kreis Mettmann Kreis Gütersloh Hagen Duisburg Essen Ennepe-Ruhr Kreis Bonn Mülheim Bielefeld Dortmund Remscheid Mönchengladbach Viersen Düren Düsseldorf Kreis Soest Kreis Minden-Lübbecke Kreis Heinsberg Oberhausen Kreis Steinfurt Herne Kreis Herford Gelsenkirchen Hochsauerlandkreis Kreis Coesfeld Hamm Rhein-Kreis Neuss Bottrop Krefeld Kreis Olpe Kreis Kleve

Überblick und Informationen

Das neue Übergangssystem Schule-Beruf wird in ganz Nordrhein-Westfalen schrittweise eingeführt und umgesetzt.

Für die landesweite Umsetzung wurden zunächst sieben Referenzkommunen ausgewiesen, die für  die weiteren Kommunen Erfahrungen und Orientierungswissen liefern: Bielefeld, Dortmund, Mülheim, StädteRegion Aachen, Kreis Borken, Kreis Siegen-Wittgenstein, Rheinisch-Bergischer Kreis. In allen 53 Kreisen und kreisfreien Städten sind mittlerweile Kommunale Koordinierungsstellen eingerichtet und haben ihre Arbeit aufgenommen.

NRW-Kommunen machen mit. Klicken Sie in Ihre Region für erste Überblicks­informationen.

 

Öffnet externen Link in neuem FensterKontaktdaten aller kommunalen Koordinierungsstellen (PDF)